Willkommen auf der Homepage von Frank-Wolf Matthies

 

 

Januar ... Februar ...

 

Weiler

Kommt der Edle nackt,
Da sind die Leute blind,
Doch kommt ein Lump
Mit Geld bepackt
Da wird das Pack
So niedlich wie ein Kind.

 

Dies ist kein Ort um zu verweilen
Die Träume leben anderswo
Geborgen in den luftigen Zeilen
Die ewige Gedanken teilen

Hier schießt der Dumpfe mit Kanonen
Obwohl die Burg weit offen steht
Hier hat der Edle nichts verloren
Zieh weiter eh der Tag vergeht

Ach flieh, mein Prinz, noch ist es Zeit …
Vorm Tor johlt  die Gerechtigkeit
Nach Wir-sind-Herren-Anarchie
Gott schütze dich, Prinz Phantasie!!

 

 

 

 

 

 

 

Besucherzähler Bbcode

 www.frankwolfmatthies.de
FWM  © 2019-2026